Family Group Sheet
Family Group Sheet
NameAlbert Moses2,119,9
Birth17 Dec 1875, Borken, Münsterland2,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111 Age: 63
Religionmosaisch2
OccupationKaufmann, Viehhändler/ Pferdehändler2,20,16
BusinessPferdehandlung, Hermann-Göring-Str. 16 (Lindenallee 17), Eisleben120
1901Lindenstr. 17, Eisleben15
1904Kaufmann, Lindenstr. 17, Eisleben16
1912/13Kaufmann, Lindenallee 31 (ehemals Lindenstr.), Eisleben17
1914/15Kaufmann, Lindenallee 31 (ehemals Lindenstr.), Eisleben55
1929/30Viehhandlg Lindenstr. 18, Eisleben18,18
Adr. bef. 1933Lindenstr. 17, Eisleben15
1936/37Pferdehändler, Lindenallee 17 (ehemals Hermann-Göring-Str. 16) , Eisleben20
Adr. 1939Petristr. 3, Eisleben2,48
Adr. 1939Petristr. 3, Eisleben2
Exil4 Jul 1939, Buenos Aires, Argentinien111 Age: 63
FatherHirsch Moses (1845-1925)
MotherBertha Schwabe (1852-1930)
SpouseRegina Hammerschlag2
Birth13 May 1875, Rehburg, Niedersachsen2
Deathaft 1939, Argentinien111,121 Age: 63
Religionmosaisch2
OccupationEhefrau2
Adr. bef. 1933Eisleben10
Adr. 1939Petristr. 3, Eisleben2,48
Exil4 Jul 1939, Buenos Aires, Argentinien111 Age: 64
FatherJoseph Hammerschlag (1831-1909)
MotherSara Herzberg (1836-1902)
Children
Birth20 Sep 1908, Eisleben2,45
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 30
Birth29 Dec 1909, Eisleben2,110,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 29
Birth25 Feb 1911, Eisleben2,45,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 27
Birth29 Jul 1912, Eisleben2,45
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 26
Birth3 May 1915, Eisleben2,110,45,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 23
Birth14 Oct 1916, Eisleben2,45,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 22
Notes for Albert Moses
Die Zuordnung von Albert als Sohn von Hirsch Moses erfolgt aufgrund der gleichen Adresse im Jahre 1912 von Julius, Albert und Hirsch.10
--------------------------------------------------------------------------------
1936: Stellvertretender Repräsentant der Israelitischen Gemeinde Eisleben.20
--------------------------------------------------------------------------------
1936 wurden er wegen “Rassenschande” angeklagt und in das KZ geworfen.”9 (Hier handelt es sich vermutlich um eine Verwechslung mit einem von Alberts Söhnen10)
--------------------------------------------------------------------------------
Von 1934 bis 38 war einer meiner Fußballkameraden in Eisleben Werner Moses. Sein Vater handelte mit Pferden. Werner Moses hatte noch zwei Brüder und eine Schwester. Zu ihnen hatte ich keine Verbindung, die zu Werner jedoch war intensiv. In der Straßenmannschaft stand er im Tor.
Er war einsatzfreudig und mutig.
Vor allem war er sehr kameradschaftlich. Beim Sport merkte man ihm keine innere Trennung zu uns anderen an. Aber niemals nahm er uns auf den Hof oder in die Ställe seines Elternhauses mit. Das hatte ihm sein Vater streng verboten. Auch über den Handel mit den Pferden hat er nie gesprochen. Doch die Gründe dafür nannte er nie. Ich kenne sie bis heute nicht. 1938 war die Familie plötzlich nicht mehr in ihrer Wohnung. Niemand hatte vorher bemerkt, dass die Moses verschwinden würden. Was geblieben war, waren die Pferde. Zwei sollen es gewesen sein.119
--------------------------------------------------------------------------------
1939: “Familienstand: verh.”2
--------------------------------------------------------------------------------
19.03.1940: Ausbürgerung
Moses, Albert, geb. am 17. 12. 1875 in Borken. (Reg.-Bez. Kassel),122
--------------------------------------------------------------------------------
Deutschland, Index von Juden, deren deutsche Staatsbürgerschaft vom Nazi-Regime annulliert wurde, 1935-1944
Name: Albert Israel Moses
Geburtsdatum: 17 Dez 1875
Geburts­ort: Borken
Letzter Wohnort: Eisleben, Lutherstadt, Deutschland48
--------------------------------------------------------------------------------
Centro de Estudios Migratorios Latinoamericanos
Moses, Albert Jsrael
63 C Agricultor Mosaica
General Osorio
Hamburgo 04/07/1939 - Buenos Aires
Borken111
Notes for Regina Hammerschlag
Deutschland, Index von Juden, deren deutsche Staatsbürgerschaft vom Nazi-Regime annulliert wurde, 1935-1944
Name: Regina Sara Moses
Geburtsdatum: 23 Mai 1876
Geburts­ort: Rehburg
Letzter Wohnort: Eisleben, Lutherstadt, Deutschland48
--------------------------------------------------------------------------------
Centro de Estudios Migratorios Latinoamericanos
Moses, Regina Sara 62 C
Labores Mosaica
General Osorio
Hamburgo 04/07/1939 - Buenos Aires
Rehburg111
--------------------------------------------------------------------------------
Last Modified 24 Nov 2018Created 11 Dec 2018 using Reunion for Macintosh
Privacy Policy
http://www.synagoge-eisleben.de/start/Privacy_Policy.html