Family Group Sheet
Family Group Sheet
NameWalter Moses2
Birth25 Feb 1911, Eisleben2,45,48
Deathaft 1939, Argentinien (?)111,10 Age: 27
Religionmosaisch2
OccupationKaufmann2,48
Adr. bef. 1933Eisleben2
Zensus 38/39#31, Eisleben, Petristr., 12,-RM Kopfsteuer21
Adr. 1939Petristr. 3, Eisleben2,48
Exil4 Jul 1939, Buenos Aires, Argentinien113,111 Age: 28
Adr. 1939ffArgentinien113
Adr. 1945ffArgentinien10
FatherAlbert Moses (1875->1939)
MotherRegina Hammerschlag (1875->1939)
Unmarried
Notes for Walter Moses
1935: Verhaftungen wegen Rassenschande
Wie bereits in unserer Sonnabend-Ausgabe kurz berichten konnten, sind am Sonnabend vormittag auf Veranlassung der Staatspolizeistelle einige Eisleber Juden und mehrere pflichtvergessene "deutsche" Frauen wegen des Verdachts der Rassenschande festgenommen worden.
Die Namen der Verhafteten sind:
Der Jude Walter Moses, wohnhaft Hermann-Göring-Straße 16;
die Jüdin Gertrud Ellgutter, Karl-Fischer-Straße 3:
Thilo Zetsche, Nußbreite 14;
ferner Else Ringpfeil, Rammtorstraße 51/ 52,
Annelise Ohme, Nicolaistraße 24b:
Klara Schippel, Lindenhof 2.
Der Jude Alfred Wertheim, Klosterplatz 3 und der Jude Kurt Moses, Hermann-Göring-Straße 16 114
--------------------------------------------------------------------------------
„In der Lindenstraße wohnte Viehhändler Moses. Sie hatten acht Jungs. Einer von ihnen ging mit einer Arbeitskollegin von mir sie wohnte in Eisleben, beide waren sogar verlobt. Als dann die Rassenhetze kam, musste sie sich von ihm trennen, wurde bewacht. Da hatte ich es möglich gemacht, dass sich beide bei mir in Kreisfeld treffen konnten,... Eines Tages musste die Freundin sich von ihren Freund endgültig trennen. Sie wurde wie eine Verbrecherin ein paar Tage nach Halle ins Gefängnis gebracht (89 112)
--------------------------------------------------------------------------------
1939: “Familienstand: ledig” 2
--------------------------------------------------------------------------------
1940: Reichsanzeiger: 400406a-075
Bemerkung: Aberkennung ohne Beschlagnahmevermerk
Status:
Name: Moses, Walter
Mädchenname: ---
Geburtsort: Eisleben
Geburtsdatum: 25.02.1911
Zusatz 1:
Zusatz 2:
Behörde: Name, Ort: Pfundtner/Berlin45
--------------------------------------------------------------------------------
Deutschland, Index von Juden, deren deutsche Staatsbürgerschaft vom Nazi-Regime annulliert wurde, 1935-1944
Name: Walter Israel Moses
Geburtsdatum: 25 Feb 1911
Geburts­ort: Eisleben, Lutherstadt, Deutschland
Letzter Wohnort: Eisleben, Lutherstadt, Deutschland 48
--------------------------------------------------------------------------------
Centro de Estudios Migratorios Latinoamericanos

Moses, Walter Jsrael 28 S
Agricultor
Mosaica
General Osorio Hamburgo 04/07/1939 - Buenos Aires
Eisleben 111
--------------------------------------------------------------------------------
Last Modified 24 Nov 2018Created 11 Dec 2018 using Reunion for Macintosh
Privacy Policy
http://www.synagoge-eisleben.de/start/Privacy_Policy.html