Family Group Sheet
Family Group Sheet
NameWilhelm (Adolf/ Wolf) Königsberger2
Birth7 Feb 1854, Brätz, Landkreis Meseritz, Posen (Brojce, PL)2,28
Deported20 Sep 1942, Halle-Dresden-Theresienstadt13 Age: 88
Death10 Oct 1942, Ghetto Theresienstadt13 Age: 88
Religionmosaisch2
OccupationKaufmann2
Business1901, Fa. M. Cahn Nachflgr., Markt 39, Eisleben15
1892Bahnhofstr. 12, (Firma M.Cahn, Nachfolger Geschäftslokal Markt 39) Eisleben47,80
1901Markt 39, Eisleben15
1904Cahn, Moritz, Nachfolger (Inhaber Wilhelm Königsberger) Herrenmodegeschäft, Markt 3916
1912/13Markt 39, Eisleben17
1914/15Markt 39, Eisleben55
1922/23Königsberger, Wilhelm und Ludwig, Markt 3937
1929/30Markt 39, Eisleben18
Adr. bef. 1933Markt 39, Eisleben (1933)19
1936/37Markt 39, Eisleben20
Adr. 1939Markt 39, Eisleben2
Adr. 1939ffKastanienweg 3b, Eisleben (ab 1940)/ Boelckestr. 24, Halle a.d. Saale, Altenheim seit 01.12.194164,3
SpouseRecha (Meta) Lang2
Birth19 Sep 1866, Altenbreitungen, Werra2
Deported20 Sep 1942, Halle-Dresden-Theresienstadt13 Age: 76
Death25 Feb 1943, Ghetto Theresienstadt13 Age: 76
Religionmosaisch2
OccupationEhefrau2
1922/23Markt 39, Eisleben10
1929/30Markt 39, Eisleben10
Adr. bef. 1933Markt 39, Eisleben10
1936/37Markt 39, Eisleben10
Adr. 1939Markt 39, Eisleben2
Adr. 1939ffKastanienweg 3b, Eisleben (ab 1940)/ Boelckestr. 24, Halle a.d. Saale, Altenheim seit 01.12.194164,3
FatherDavid Lang (1829-1907)
MotherSophie Goldmann (1836-1917)
Children
Birth27 Mar 1891, Eisleben2,3,13,28
Death3 Jun 1942, Vernichtungslager Sobibor3,53,13 Age: 51
SpouseJenny Eckstein (1895-1942)
Birth13 Dec 1892, Eisleben1,13
Deathaft 4 May 1942, Ghetto Litzmannstadt, (Łódź)81 Age: 49
SpouseLouis Karfiol (1884-1942)
Notes for Wilhelm (Adolf/ Wolf) Königsberger
Wilhelm Königsberger ist wahrscheinlich identisch mit:10
Königsberger, Wolf
* 07.02.1854 in Brätz
wohnhaft Eisleben
Deportation: ab Leipzig 20.09.1942, Theresienstadt
Todesdaten: 10.10.1942, Theresienstadt13

Königsberger, Wolf (* 07.02.1854) (?)53
--------------------------------------------------------------------------------
Wilhelm Königsberger hatte im Hause Markt 39 sein Konfektionsgeschäft.9
--------------------------------------------------------------------------------
1862: Königsberger, Wilhelm, Kaufmann, Markt 39, Wohnung, Bahnhofstraße 1280
--------------------------------------------------------------------------------
1892: Königsberger, Wilhelm, Kaufmann, Markt 39, Wohnung, Bahnhofstraße 1247
--------------------------------------------------------------------------------
1898: Vorstand der israelitischen Gemeinde: Max Zweig; Heinemann Löwenstein; Wilhelm Königsberger; Vertreter: Siegfried Lewin.82
--------------------------------------------------------------------------------
ca 1935: Auch die Geschäfte von Buttermilch, Königsberger, Herzfeld, Behr, Rosenthal, E. Grabowski und Weissbrodt, die keine Grundbesitzer waren, wurden aufgelöst bzw. "arisiert"83
--------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939
Wolf (Adolf Adolph) Koenigsberger
Geschlecht: männlich
Geburt: 7. Feb. 1854 Brätz, Meseritz
Wohnsitz: Mai 1939 Eisleben, Germany
Ort der Deportation: Theresienstadt
Tod: 10. Okt. 1942
Holocaust Victim: Yes
Haushalt
Name Alter
Wolf Koenigsberger 85
Recha Koenigsberger 72
Jenny Koenigsberger 43
Marietta Koenigsberger 1374
--------------------------------------------------------------------------------
1941: Nachdem der Grundbesitz von Juden in arischen Besitz übergegangen war, und vielen die Wohnungen gekündigt, blieb nur noch der Einzug in ein sogenanntes "Judenhaus". Auch in Eisleben gab es ein solches. Das Haus der Eheleute Bratel wurde zur letzten Zufluchtsstätte der noch ansässigen Juden.26 (Die Familie von Ludwig Königsberger und seine Eltern zogen wahrscheinlich nicht in die Rammtorstraße 49 sondern in den Kastanienweg 3.10)

Um die Lage noch zu verschärfen, wurden alle zur Zwangsarbeit eingesetzt. "Am 19. November 1941 wurden 10 Juden und Jüdinnen der Stadt zur Straßenreinigung zwangsverpflichtet, unter ihnen auch Kranke und Greise im Alter von 73; 76 und 82 Jahren!" Bei Jakob Bratel, der 82jährig noch zur Zwangsarbeit herangezogen wurde, stellte der Vertrauensarzt "einen sehr starken allgemeinen Abbau, Krampfadern, Bruchanlagen und eine noch nicht geheilte Nierenbecken- und Blasenentzündung“ fest. Trotz alledem hielt ihn der Arzt halbtags für arbeitsfähig mit der Begründung: "...weil Juden anders behandelt werden müssen als die deutschen Volksgenossen". 33

Bereits im Herbst 1941 (1. November 1941 10) wurden die Eheleute Königsberger und die Alleinstehenden Franziska Frank, Siegmund Isenberg, Dora Moses, Gertrud Salomon und Georg Schottländer in das Altersheim aufgenommen.26,84
--------------------------------------------------------------------------------
see also 3 and 35
--------------------------------------------------------------------------------
Notes for Recha (Meta) Lang
Die Zuordnung von Recha als Tochter von David und Sophie ist nicht belegt.10
--------------------------------------------------------------------------------
Königsberger, Recha (* 19.09.1866)53
--------------------------------------------------------------------------------
Königsberger, Recha
geb. Lang
* 19.09.1866 in Altenbreitungen
wohnhaft Eisleben
Deportation: ab Halle-Leipzig-Weimar 20.09.1942, Theresienstadt
Todesdaten: 25.02.1943, Theresienstadt13
--------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939
Recha Koenigsberger (geb. Lang)
Geburt: 19. Sept. 1866 Breitungen, Meiningen, Thüringen, Germany
Wohnsitz: Mai 1939 Eisleben, Germany
Ort der Deportation: Theresienstadt
Tod: 25. Feb. 1943
Holocaust Victim: Yes
Haushalt
Name Alter
Wolf Koenigsberger 85
Recha Koenigsberger 72
Jenny Koenigsberger 43
Marietta Koenigsberger 1374
--------------------------------------------------------------------------------
Last Modified 7 Dec 2018Created 11 Dec 2018 using Reunion for Macintosh
Privacy Policy
http://www.synagoge-eisleben.de/start/Privacy_Policy.html