Family Group Sheet
Family Group Sheet
NameBenno (Bruno) Nacher369
Birth1 May 1873, Sillein, Ungarn93,370
Death12 Aug 1933, Hettstedt93,107 Age: 60
Burial15 Aug 1933, Sandersleben93,107
Religionmosaisch369,19
OccupationPhotograph (1919)369,93,107
BusinessVerlag Benno Nacher, Photograph, [Hinter den] Planken 34, Hettstedt (1927)371
BusinessAtelier Bahnhofsstr. 13, Hettstedt370
Adr. bef. 1933Bahnhofstr. 13, Hettstedt (1924 … 1933)152,19,372
Adr. bef. 1933Hettstedt93
SpouseCharlotte Jakobowitz1,370,74
Birth7 May 1875, Groß-Strehlitz (Strzelce Opolskie)74
Residence1911, Hettstedt Age: 35
ResidenceMay 1939, Leipzig74 Age: 63
Adr. bef. 1933Bahnhofstr. 13, Hettstedt372
Exilca 1939, Paris, Frankreich370,74 Age: 63
Children
Birth12 Jan 1911, Hettstedt1,13
Deathaft 2 Sep 1942, KZ Auschwitz1 Age: 31
SpouseMax Sichel (1897-1942)
Notes for Benno (Bruno) Nacher
Nacher, Benno, Hettstedt
(*01.05.1873 Sillein, Ungarn, †12.08.1933 Hettstedt) betrieb ein Atelier in der Bahnhofsstr. 13. Das Grundstück hatte er am 21.12.1918 erworben. Im Zuge der Judenverfolgung musste Frau Charlotte Nachher das Atelier am 16.01.1939 an den Hettstedter Geschäftsmann Camillo Rohland verkaufen und floh nach Paris.
Quelle: Stadtarchiv Hettstedt370
--------------------------------------------------------------------------------
Hettstedt (Südharz) - Bahnhofstraße - 1927
Stadt: Hettstedt (Südharz)
Region: Sachsen-Anhalt
Land: Deutschland
Karte: Bahnhofstraße - 1927
Verlag: Verlag Benno Nacher, Photograph, Hettstedt371
--------------------------------------------------------------------------------
Altes Bild (Atelierfoto) aus dem Jahre 1898
Aus dem photographischen Atelier Benno Nacher / Hettstedt
(Mit eingestanztem Namen und bedruckter Rückseite)
Motiv: Porträt eines eungen Mannes
--------------------------------------------------------------------------------
Beerdigt in Sandersleben107
--------------------------------------------------------------------------------
Conrad und verweist auf die jüdische Familie Benno Nacher, die ein tragisches Schicksal erlitt. So habe Benno in der so genannten Kristallnacht Selbstmord begangen. "Die Tochter Nachers wurde während des Krieges in Paris gesehen und soll später nach Palästina geflüchtet sein", so Conrad weiter. Der Rest der Familie sei wahrscheinlich in einem Todeslager umgekommen.373
Notes for Charlotte Jakobowitz
Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939
Charlotte Nacher (geb. Jakobowitz)
Geschlecht: weiblich
Geburt: 7. Mai 1875 Groß Strehlitz
Wohnsitz: Mai 1939 Leipzig, Germany
Ort der Deportation: France74
Last Modified 24 Nov 2018Created 11 Dec 2018 using Reunion for Macintosh
Privacy Policy
http://www.synagoge-eisleben.de/start/Privacy_Policy.html